Mitglied werden

Je mehr Menschen im Trägerverein sind, die unsere Arbeit unterstützen, umso besser. Ob (ehemalige) Bewohner(innen) oder andere Leute. Es ist umso besser für die Kreativität, Tiefe und Weitsicht der studienbegleitenden Arbeit in Mainz und für deren Überprüfung und Weiterentwicklung. Und umso besser, wenn möglichst viele inhaltlich und finanziell hinter der Arbeit stehen. Auskunft erteilen gerne der Vereinsvorsitzende oder die Studienleitung.

Also: Antrag auf Mitgliedschaft im Verein Philipp-Jakob-Spener-Haus e.V ausfüllen, mitreden und mit Verantwortung tragen. Einen verpflichtenden Mitgliedsbeitrag gibt es nicht.